Montag, 08 März 2021

hsvb header

 

 

Unglaublich aber wahr - Hermine Amtmann ist 60!

Die mehrfache Medaillengewinnerin bei Burgenländischen und Österreichischen Meisterschaften, Hermine Amtmann aus Gols, feierte am Freitag, den 4. Februar 2011, ihren 60er. HSV Laufsport Kaisersteinbruch Präsident, Alex Kovács, gratulierte im Namen des Vereins recht herzlich und wünschte sich weiterhin viele Erfolge durch unsere Hermi.

Obwohl sich ihre Medaillensammlung der letzten Jahre wirklich sehen lassen kann, denkt die Golserin noch lange nicht ans Aufhören.

Neben ihren Landesmeistertiteln und den Medaillen bei österreichischen Meisterschaften gehört neben dem Österreichischen Meistertitel in der Mannschaft im Halbmarathon 2007 in Krems auch der Ehrenpreis des BLV zu ihren größten Erfolgen.

Wir wünschen dir, liebe Hermi, noch weiterhin viele glückliche Laufkilometer und viel Erfolg bei deinen Wettkämpfen!

by smiley Alexander Kovàcs Feber 2011

 

 

Um auch im Winter fit zu bleiben, bewegt sich unser Nachwuchs derzeit beim Hallen-Cup!

Der Hallen-Cup ist eine dreiteilige Leichtathletik Serie in der Spallertgasse in Wien. Veranstalter ist Union West Wien. Den Kindern werden so Dinge wie Kiloballwerfen, Sprint, Bananenschachtelhindernis, Standweitsprung und Hochsprung abverlangt. Wie schon beim ersten Antreten im Dezember waren wir am Samstag, den 22.01.2011, wieder mit 19 Sportlerinnen und Sportlern unterwegs. Und wieder konnten einige unserer Athleten neue persönliche Bestleistungen erzielen. Ergebnisse und Foto´s bitte unter www.hallen-cup.at selbst nachlesen respektive nachschauen. So sehr auch gute Leistungen wichtig sind, im Mittelpunkt dieses Bewerbes steht aber für uns das gemeinsame Auftreten als Team. Das Zusammenwachsen. Immerhin hatten wir Flöhe zwischen 6 und doppelt so alt an Bord. Und – das funktioniert.

Als Dankeschön an die Athleten folgender Ausspruch unsres Schiedrichters, der uns durch 3 Stunden Leichtathletik begleitet hat: „Ich hatte noch nie so einen ruhigen Wettkampf.“

by smiley jurkovic Jänner 2011

 

 

2. Platz für Tina Parits!

Am Sonntag, den 14. August 2011, fand im Tiroler Zillertal der 22. Gerloser Seelauf statt, bei dem Tina Parits an den Start ging.

Start und Ziel dieses anspruchsvollen, aber landschaftlich wunderschönen Laufes waren auf der Dammkrone auf 1.411 m Höhe. Der Großteil der Strecke verläuft auf Wald- oder Schotterwegen, nur ca. 1 km ist Asphalt.

Mit einer sehr guten Zeit von 49:30 erzielte Tina den 2. Platz hinter einer starken Kenianerin, Ruth Waithira Karanja vom Team run2together, und der bekannten Ultraläuferin Sabine Hofer vom LAC Salzburg.

Herzliche Gratulation!

by smiley Alexander Kovàcs August 2011

 

 

Youngsters mit tollen Leistungen in Wien!

Am Samstag, den 19.11., fand unter reger Beteiligung des HSV (so viele waren wir noch nie) der erste Bewerb des UWW Hallencups statt. Wir hatten wieder einen gemischten Haufen, von 6 bis 13, Buben und Mädels, im Angebot. Obwohl unser Hauptziel der Spaß war, habe ich keinen unsere Youngsters gesehen, der sich nicht voll in den Bewerb geschmissen hätte. Da war die Kathi, die sich über 120 im Hochsprung gequietscht hat, die kleine (Entschuldigung – große Linda) die bei der Siegerehrung wieder gelächelt hat, ein Felix der sauer war, den Start bei Sprint verschlafen zu haben, Tränen von .. .. (sage ich nicht) und Sophis Enttäuschung beim Hochsprung („Ich bin schon fast 2 Monate beim Verein und springe noch immer keine 2 Meter“) und viele, viele persönliche Bestleistungen. Hervorzuheben sind die Leistungen von Felix mit 13,25 m im Ballstoßen (2. beste Weite) und Felix und Kevin im Hochsprung mit 1,30 m (3. beste Höhe) von 135 Teilnehmern.

Ein Lob möchte ich auch dem Veranstalter Union WW aussprechen, der diesen Wettbewerb reibungslos über die Bühne gebracht hat.

Ein Lob auch noch an alle unsere Kinder die trotz sträflich undiszipliniertem Umfeld ihre Leistungen gebracht haben (wir waren natürlich wieder einmal die schnellste Gruppe und die vorbildlichsten Teilnehmer).

WU8: 1. Jakl Lea
WU10: 1. Linda Taferner
WU10: 2. Sarah Fink
WU16: 3. Maria-Theresia Dvorak
MU14: 3. Kevin Jurkovic
MU16: 2. Felix Einramhof

Herzlichen Glückwunsch!

by smiley jurkovic November 2011

 

 

Lukas Takacs siegt in der Klasse männlich 16 Jahre! Selina Pillinger siegt in der Klasse weiblich 8 Jahre!

Am Freitag, den 21. Jänner 2011, fand in Eisenstadt die BEWAG Galanacht der Leichtathletik statt. Im Rahmen der Galanacht wurden als Höhepunkt die LeichtathletInnen des Jahres gewählt.

Weiters wurden die Preise für den Burgenlandpokal 2010 vergeben.

Insgesamt erzielte der HSV Laufsport Kaisersteinbruch bei der Gesamtwertung des Burgenlandpokals nicht weniger als 16 Stockerlplätze:

2x Gold
6x Silber
8x Bronze

In der Klasse AK männlich 16 dominierten unsere AthletIinnen. Die Plätze 1-3 gingen an Lukas Takacs, Yanis Hanel und Patrick Bruckner.

Alle Stockerplätze unserer AthletInnen
AK 8 weibl.: 1. Selina Pillinger, 2. Linda Fink
AK 9 weibl.: 3. Jasmin Jurkovic
AK 9 männl.: 3. Oliver Bock
AK 10 weibl.: 2. Stefanie Dworak
AK 11 weibl.: 3. Elisabeth Kögl
AK 11 männl.: 2. Kevin Jurkovic
AK 12 männl.: 3. Florian Dowrak
AK 13 weibl.: 2. Melanie Machac, 3. Barbara Pöplitsch
AK 14 weibl.: 3. Vicky Hudson
AK 14 männl.: 2. David Takacs
AK 15 weibl.: 3. Romy Lackner

Alle Ergebnisse sind unter www.blv.at unter "Burgenlandpokal" zum Downloaden.

Herzlichen Glückwunsch!

by smiley Tina Parits Jänner 2011