Donnerstag, 19 September 2019

hsvb header

20. LCO in Parndorf

K1600 2019 Bericht LCO Parndorf

Trotz Strapazen - ein kleines Lächeln geht immer noch! ©Tremel

Hitzeschlacht beim 20. Parndorfer Straßenlauf!

Am Samstag, dem 14.06.2019, beging der Parndorfer Straßenlauf sein 20-jähriges Jubiläum. Eine kleine Abordnung des HSV ließ es sich nicht nehmen, sich den hochsommerlichen Bedingungen auf einer Strecke von 3,3 bzw. 10 km zu stellen. Nahezu sämtliche Altersklassen waren qualitativ und quantitativ hoch besetzt, was eine zusätzliche Herausforderung darstellte.

David Bendekovics erwies sich als erfolgreichster Vereinsteilnehmer. Er konnte in seiner Altersklasse auf der 3,3km-Strecke in 14:39 den 2. Platz erobern und musste sich nur einem Läufer des ULT Gols geschlagen geben.

Artur Papp hatte nach eigenen Angaben auf der 10km-Strecke zu kämpfen und sicherte sich in der M-U20 den 5. Platz von insgesamt sechs Teilnehmern – und das mit einer Zeit von 46:39, was deutlich hervorhebt, wie stark die Konkurrenz an diesem Tag war.

Barbara Tremel belegte in ihrer Altersklasse den 6. Platz von sechs Teilnehmern. Für die 10km brauchte sie 57:57 Minuten, was ihre schlechteste 10km-Zeit seit Jahren darstellt. Die Autorin möchte allerdings erwähnen, dass Barbara einen speziellen Duathlon absolvierte, bestehend aus den Disziplinen Nova Rock – 10 km Laufen – Nova Rock. Ein Start beim Parndorfer Straßenlauf war ursprünglich nicht geplant, musste aber auf Grund des versäumten Brucker Citylaufes dann doch stattfinden. Eine wiederholte Kombination dieser beiden Disziplinen wird für die Zukunft eher nicht angestrebt.

Zum Abschluss noch ein Dankeschön in Richtung Veranstalter: Die Versorgung mit Wasser entlang der Strecke war spitzenmäßig, toll organisiert und hat an diesem Tag sicher die einen oder anderen Kreislaufprobleme verhindert! Vielen Dank dafür!

Ergebnisse gibt es HIER! 

by Babsi Tremel, 16. Juni 2019