Samstag, 20 April 2019

hsvb header

Start LCO in Fischamend

2019 LCO Fischamend Collage

Die Saison fängt gut an! ©Papp

Start in die neue LCO Saison!

Der diesjährige Laufcup Ost begann am 31.03.2019 mit einer Jubiläumsveranstaltung: Der Fischamender Stadtlauf feierte sein 20-jähriges Bestehen. Um dies angemessen zu würdigen, wurden keine Kosten und Mühen gescheut: Neue Strecke, neue Start- und Ziellocation, neuer Bewerb (Drei-Stunden-Lauf, wahlweise einzeln oder in der Staffel). Auch der Wettergott meinte es wieder gut – im Falle der Drei-Stunden-Läufer vielleicht sogar zu gut, denn zu Mittag herrschten fast schon frühsommerliche Temperaturen.

Wie auch schon im Vorjahr bot der HSV ein kleines, aber qualitativ hochwertiges Kontingent von insgesamt vier Startern auf. David Bendekovics startete zum ersten Mal auf der ungewohnten längeren Distanz von 5km und bewältigte diese bravourös – trotz zweier kurzer, aber doch knackiger Steigungen – in 22:50 Minuten. Artur Papp, Barbara Tremel und Robert Satke gingen im 10km-Hauptbewerb an den Start und finishten in 43:58, 51:41 und 37:53 Minuten. Robert Satke kürte sich mit seiner Zeit zum mittlerweile zigfachen Fischamender Stadtmeister – laut Moderator ist er der „Marcel Hirscher des Fischamender Stadtlaufes“.

Dass alle der HSV-Teilnehmer mit diesen Leistungen einen Stockerlplatz erringen konnten, war eine tolle Draufgabe.

M-U16: David Bendekovics, 2. Platz
M-U20: Artur Papp, 1. Platz
W-AK: Barbara Tremel, 2. Platz
M-50: Robert Satke, 1. Platz

Insgesamt ist der „neue“ Fischamender Stadtlauf als voller Erfolg zu werten. Die Organisation, die Verpflegung und ein kleines, aber sehr feines Startersackerl mit einem Halstuch der Fischamend Runners sprechen für sich. Wer in den letzten paar Jahren immer dabei war, wird nun bald ein ganzes Kleidungsset sein Eigen nennen können 😉.

by Tremel, 1. April 2019